Data Plot

Der ein oder andere weiß vielleicht, dass Lightroom die Möglichkeit bietet, Plugins hinzuzufügen. Ein solches, meiner Meinung nach, sehr gutes Plugin möchte ich heute vorstellen.

Als Fotograf, der sich verbessern möchte, müssen natürlich u.a. bereits gemachte Fotos analysiert werden.
Natürlich kann ich mir meine bisher besten Fotos anschauen und überlegen, wie ich die weiter verbessern kann. Auch wenn das eine sehr effektive Methode ist, soll es heute um einen eher mehr technischen Part gehen.

Als naturwissenschaftlich / mathematisch interessierter Mensch mag ich es natürlich, mir Sachverhalte in Zahlen und Graphen anzuschauen. Genau dies kann ich mit dem Lightroom PlugIn „Data Plot“ erreichen.

Das Plugin erlaubt es mir, bereits gemachte Fotos auszuwählen und anschließend nach EXIF-Daten auszuwerten. So kann ich z.B. leicht erkennen, welche Blende ich während meines Fotowalks am meisten genutzt habe.

Folgende Dinge kann mir der DataPlaotter anzeigen:

  • Blende
  • Belichtungszeit
  • ISO
  • Brennweite
  • Lichtwert

Ein Diagramm kann dann beispielsweise so aussehen:

dataplotter.png

Die Daten können später auch in eine Datei exportiert werden, um sie weiterzuverwenden.

Hier könnt ihr Data Plot finden. Er wird als DonationWare vertrieben. Ich hoffe, dieser Blogeintrag war hilfreich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s